Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
iPhone7-GPS-Gate

Springende Standortmarkierungen und im Vergleich zu älteren iPhones abweichende Streckenaufzeichnungen verärgern einige Besitzer des iPhone 7 und des iPhone 7 Plus: GPS-Probleme beim iPhone 7. Jep, ich bin auch dabei, bei mir hüpft die Position immer so alle 3 Sekunden um 200 Meter bis 5 Kilometer. Eine Navigation geht dann so gar nicht mehr, auch nicht bei CarPlay.

Mal schauen was der Apple Store in Sindelfingen am Samstag dazu meint. Clean-Install und Update auf iOS 10.2 beta 6 hat nichts gebracht.

Zum Start der 7er-Generation traten einige Fehler auf. Bei den neuen Lightning-Kopfhörern, die Apple dem iPhone 7 beilegt, reagierten nach einiger Zeit bei einigen Anwendern die Eingabetasten am Headset nicht mehr. Das wurde durch ein Software-Update von iOS behoben.

Damals im Sommer schoss iOS 10 bei mir alle Lautsprecher und Radiowecker mit Lightning-Anschluss ab. Nach den ersten Updates gingen die wieder und die Airpods verzögern sich… hmmmm…

Related Articles

Apfelwelt

MacES-Treffen Juli 2018

Heute ist wieder ein Freitag an dem mein Herz für die tapfere Truppe von Mac-Fans schlägt. Wir treffen uns bei Stuttgart in Ostfildern um über Apple und die Welt zu reden. Wer...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

SSDs sind nicht anfälliger als HD

Laut Datenrettungsfirma Kroll Ontrack sind SSDs zwar nicht anfälliger als normale Festplatten, die Datenrettung ist aber schwieriger und gelingt seltener: SSDs in der Praxis nicht...

Posted on by Frank Stohl