Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Mächtige Google-Zahlen bekannt geworden


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Mächtige Google-Zahlen bekannt geworden

Eine Gerichtsverhandlung zwischen Oracle und Google fördert zutage: Warum Google so viel an Apple zahlt. Ja, als default-Suchmaschine bei iOS zu sein, kostet wohl was.

Insgesamt 1 Milliarde US-Dollar hat Google an Apple überwiesen, um weiterhin als Standard-Suchmaschine auf dem iPhone eingestellt zu sein.

Also in neun Jahre. Aber kein Thema, die Einnahmen durch Android passen auch:

31 Milliarden Dollar hat Google demnach mit seinem kostenlosen Betriebssystem umgesetzt. Darunter fallen Einkünfte aus den Verkäufen im Play Store sowie die Werbeeinnahmen.

Allerdings: iPhone-Gewinn in einem Quartal übertrifft Android-Gesamtverdienst.

Related Articles

Android bald auch Swift?
Apfelwelt

Android bald auch Swift?

Genau darüber denken die Verantwortlichen in Mountain View einem Bericht zufolge bereits seit einigen Monaten nach: Apples Programmiersprache Swift bald auch für Android?. Also...

Posted on by Frank Stohl
Apple: Macs verkaufen sich weiter gut
Apfelwelt

Apple: Macs verkaufen sich weiter gut

Der globale PC-Markt ist seit Jahren am Schrumpfen, alle großen Hersteller verlieren jährlich Marktanteile: Macs widersetzen sich dem Abwärtstrend. Also weiterhin mehr Macs...

Posted on by Frank Stohl