Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Religion tötet: Viele Tote bei Hadsch-Gedränge


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Religion tötet: Viele Tote bei...

Massenpanik während der islamischen Pilgerfahrt Hadsch in Saudi-Arabien: Viele Tote bei Hadsch-Gedränge. Okay, grob gesagt gilt mal wieder: Religion tötet.

Wie begründet man eigentlich diesen Willen des imaginären Freundes? Strafe weil die 150 Gläubige doch böse waren? Strafe weil alle böse waren und die 150 wurden symbolisch bestraft? Laune Gottes? Hat Gott Launen? Da er uns nach seinem Bild geschaffen hat, hat er wohl neben Verdauungsprobleme auch Launen. Der Tod könnte auch ein Belohnung sein? Nur für wen?

Am besten man hinterfragt Religion nicht, sondern akzeptiert das Religion tötet.

Update: Mehr als 700 Tote bei Hadsch-Gedränge.

Related Articles

Ticketverkauf zum 7. Barcamp in Stuttgart gestartet
Medienwelt

Ticketverkauf zum 7. Barcamp in Stuttgart gestartet

Seit gestern hat der Kartenvorverkauf für das 7. Barcamp Stuttgart begonnen. Dieses Jahr nicht im Literaturhaus, sondern im Bildungszentrum Hospitalhof zu Stuttgart. Am Freitag...

Posted on by Frank Stohl
„Gotteskrieger“ in Deutschland kennzeichnen?
Politikwelt

„Gotteskrieger“ in Deutschland kennzeichnen?

Die Bundesregierung will Reisen von Islamisten einschränken und erwägt dazu spezielle Markierungen in den Ausweisdokumenten potentieller „Gotteskrieger“: Ein...

Posted on by Frank Stohl