Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Missbrauch von WLANs geringer als erwartet


Frank Stohl
@frankstohl
Missbrauch von WLANs geringer als erwartet

Die Medienanstalt Berlin-Brandenburg hat bei offenen Funknetzen „keinen Missbrauch“ durch die Nutzer beobachtet, der eine Einschränkung des Zugangs oder eine verschärfte Überwachung von Hotspots rechtfertigen könnte: Medienanstalt stellt keinen Missbrauch bei freien WLANs fest. Ach ja, aber man könnte ja.

An dieser Stelle sollte man sagen, CDU, CSU und SPD sollten nicht zu sehr von sich ausgehen. Die Menschen wollen eigentlich nur das Internet nutzen. Kriminelle gibt es überall, auch im Neuland. Dafür aber alle leiden zu lassen geht auch nicht.

Related Articles

Apfelwelt

iMessage für alle war geplant

Der iPhone-Konzern verhandelte mit den Mobilfunkanbietern, um den IM-Dienst als SMS-Ersatz zu standardisieren: Apple wollte iMessage für alle. Das wollten dann doch die...

Posted on by Frank Stohl
Filmwelt

Filme-Trailer: “Pixels”

Die Videospiel-Ikonen der 1980er Jahre – also Pacman, Tetris-Blöcke, Space-Invaders-Raumschiffe, Breakout–Schläger- fallen über New York City her und verpixeln ihre...

Posted on by Frank Stohl