Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Leistungsschutzrecht sorgt für weniger Nachrichten


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Leistungsschutzrecht sorgt für weniger...

Die Mailprovider T-Online, GMX und Web.de ziehen Konsequenzen aus den Forderungen der Verlage: Mailprovider werfen Verlage aus ihren Suchmaschinen. Das würde Google auch gerne, darf es aber nicht, da Marktführer.

Über die Internetsuche von T-Online, GMX und Web.de finden sich keine Artikel von Verlagen mehr, die über die VG Media Zahlungen bei den genannten Providern eingefordert haben.

Aber wenn alle deutschen Anbieter die Inhalte entfernen, wieso darf dann Google immer noch nicht?

Related Articles

Fair-Use-Policy von Number26
Technikwelt

Fair-Use-Policy von Number26

Neue Regeln hatte sich der Girokonto-Anbieter Number26 auf die Fahnen geschrieben, nachdem hunderte Kunden ohne Angaben von Gründen das Konto gekündigt wurde: Number26 – Das...

Posted on by Frank Stohl
Pokémon noch beliebt?
Spielewelt

Pokémon noch beliebt?

Vor einem Jahr spielte die ganze Welt Pokémon Go – und nun? Was wurde aus dem Pokémon-Go-Hype? Na sagen wir so, Googles Tochterfirma die für Nintendo das Spiel macht, wurde...

Posted on by Frank Stohl