Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Filesharer verklagen ist schlecht fürs Image

Filesharer verklagen ist schlecht fürs Image


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Filesharer verklagen ist schlecht fürs Image

Die US-Anwaltskammer hat ihre Mitglieder dazu aufgerufen, zurückhaltend gegen Filesharing vorzugehen: US-Anwaltskammer empfiehlt gemäßigtes Vorgehen. Äh, und warum?

Die Begründung: Für Firmen könnten Klagen zu einem Image-Problem führen.

Es ist halt blöd, wenn man mit überzogenen Klagen die Kunden vergrault. Die Erkenntnis des Tages würde ich sagen – allerdings gefühlt 10 Jahre zu spät.

Symbolbild: böse Nutzer mit Maske vor dem Computer schädigen die Wirtschaft.

Symbolbild: böse Nutzer mit Maske vor dem Computer schädigen die Wirtschaft.

Related Articles

NSU-Dreiteiler kommt ins Fernsehen
Fernsehwelt

NSU-Dreiteiler kommt ins Fernsehen

Die Geschichte rund um die Mordserie und den Prozess gegen die Terror-Zelle bietet viel Stoff für die Filme: Das Erste lässt NSU-Dreiteiler produzieren. Wobei eine TV-Serie über...

Posted on by Frank Stohl
Jeder deutsche Arbeitnehmer verbraucht 0,68 Bäume pro Jahr
Politikwelt

Jeder deutsche Arbeitnehmer verbraucht 0,68 Bäume pro Jahr

Visionäre sehen im papierlosen Büro die Zukunft, doch die Deutschen tun sich damit schwer – laut einer Studie druckt jeder Arbeitnehmer mehr als zwei Drittel eines Baumes...

Posted on by Frank Stohl