Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Der Salz-Konvoi von Russland – wozu so viel Salz?


Frank Stohl
@frankstohl
Der Salz-Konvoi von Russland – wozu so...

Die 30 Tonnen Salz des russischen Konvois könnte man als Hilfslieferung betrachten. Aber so sicher bin ich mir da nicht: 1,6 Millionen Menschen sterben jährlich an zu hohem Konsum von Salz. Denn wozu braucht eine belagerte Stadt 30 Tonnen Salz? Da wird man beschossen von allen Seiten, hat nichts zu essen und zu trinken. Das Haus stürzt fast ein – was wünscht man sich da von ganzem Herzen um aus der Misere zu kommen? Richtig: Salz, was sonst. Für Salz hat man früher Kriege geführt.

Konvoi Dialog in Russland Bildquelle: extra3

Konvoi Dialog in Russland Bildquelle: extra3

Aber eigentlich sind die 280 weiße LKWs wohl nur eine Humane Ablenkung, statt Hilfe – oder?

Related Articles

Medienwelt

BRAVO Starschnitt ist zurück

Die Jugend-Zeitschrift BRAVO belebt einen alten Bekannten wieder: „Bravo“ belebt den „Starschnitt“ zum Sammeln wieder. Ja das war ein Spaß damals....

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Jede Menge Ärger ums Wetter

Das Wetter hat es zur Zeit ins sich – die Berichterstattung darüber allerdings auch. Nach dem schweren Unwetter am Pfingstmontag über NRW schrieb Jörg Kachelmann: Sechs Tote...

Posted on by Frank Stohl