Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Adobe überrascht mit Storytelling-App Voice


Frank Stohl
@frankstohl
Adobe überrascht mit Storytelling-App Voice

Adobe hat mit Voice eine kostenlose iPad-App vorgestellt, mit der Videos mit Musik, Sprachspur und Animationen auf spielerische Weise auch von Anfängern erzeugt werden können: Storytelling auf dem iPad mit kostenloser App. Man glaubt es eigentlich kaum, aber auf den ersten Blick schaut die App für Adobe-Verhältnisse verdammt gut aus.

Man spricht in das iPad kleine Sätze und visualisiert diese dann mit einem Bild. Danach hat man dann eine schöne bebilderte Geschichte.

Wenn man also eine Idee hat, dann kann man mit diesem Tool sehr leicht eine stylische Erklärung machen. Das hat was – und ist auch noch gut zu bedienen. Für Adobe fast schon ungewöhnlich. Aber zum Glück gibt es auf dem iPad kein Adobe Air.

‎Adobe Spark Video
‎Adobe Spark Video
Entwickler: Adobe Inc.
Preis: Kostenlos+

Kleiner Tipp am Rande: das ganze für Kinder nennt sich „Story Wheel“. Die Kids drehen nacheinander am Rad und so entsteht durch die gezeigten Objekte und einen kleinen Satz eine witzige Geschichte.

‎Story Wheel
‎Story Wheel
Entwickler: EverAge
Preis: 3,49 €+

Related Articles

Technikwelt

Google Entwicklerkonferenz 2017

Gestern gab es ja Neuigkeiten von Google zur ihrer Entwicklerkonferenz 2017: Die 4 wichtigsten Neuigkeiten der Google I/O kompakt. Neben Android ging es um AR und Assistenten. Ach...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Neue Star Trek-Serie

Der US-TV-Sender CBS hat in den USA eine neue „Star Trek“-Serie angekündigt: Neue „Star Trek“-Serie kommt 2017. Also viel ist nicht bekannt, kommt wohl eher auf...

Posted on by Frank Stohl