Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

30.000 Jahre altes Zombie-Virus erweckt


Frank Stohl
@frankstohl
30.000 Jahre altes Zombie-Virus erweckt

Spektakuläre Neuigkeiten aus der Wissenschaft. Forscher haben 30.000 Jahre alte, bislang unbekannte Riesenviren aus dem Permafrostboden zum Leben erweckt: 30.000 Jahre altes Zombie-Virus aus dem Permafrostboden zum Leben erweckt. Müssen wir jetzt alle sterben?

zombie-apocalyps

Also das könnte man meinen. Schon Vorräte und eine Axt gekauft?

Der Pithovirus sibericum infiziere bestimmte Amöben, berichten die Wissenschaftler in den „Proceedings“ der US-Nationalen Akademie der Wissenschaften.

Wurde die dann zum Zombie? Nein, natürlich nicht. Der Begriff ist nur eine Anspielung auf das Alter des Virus und dessen Wiederbelebung. Wobei Tod war es ja nie, es war nur inaktiv.

Related Articles

Politikwelt

Reichtum spitzt sich immer mehr zu

Das Vermögen in Deutschland ist sehr ungleich verteilt: 45 Deutsche besitzen so viel wie die Hälfte der Bevölkerung. Wenn man nun diese 45 Menschen fragen würden, wie sie zu dem...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Kein guter Start: Moni’s Grill

Das neue Comedy-Format „Moni’s Grill“ hat einen Fehlstart hingelegt: „Moni’s Grill“ lässt ARD-Zuschauer völlig kalt. Also es schaute kaum einer...

Posted on by Frank Stohl