Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

2000 Jahre nach Christi Geburt: Iso-Matten für Schwangere


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
2000 Jahre nach Christi Geburt: Iso-Matten...

In der Weihnachtszeit kann man gut vergleichen, was die Menschheit in den letzten 2000 Jahre so voran gebracht hat. Ein Paar mit schwangerer Frau bekam vor 2000 Jahre einen Stall als Bleibe. Wie schaut es heute aus? Unterbringung in München – Kritik am Sozialam. Was war passiert?

Weil die Stadt mittellosen Zuwanderern erst bei Temperaturen unter null Grad Obdach gewährt, mussten Schwangere und Mütter mit kleinen Kindern auf Iso-Matten in der Bahnhofsmission übernachten.

Blöde Klimaerwärmung irgendwie. Nun, einen Stall gibt es nimmer, aber dafür eine Iso-Matte. Da hat sich die Krönung der Schöpfung also wirklich mal weiter entwickelt. Schöne Weihnachten noch.

Related Articles

MacES-Treffen März 2016
Apfelwelt

MacES-Treffen März 2016

Heute ist wieder ein Freitag an dem mein Herz für die tapfere Truppe von Mac-Fans schlägt. Wir treffen uns bei Stuttgart in Esslingen/Zell um über Apple und die Welt zu reden. Wer...

Posted on by Frank Stohl
Fukushima Daiichi – die Technik und ein veralteter Plan.
Politikwelt

Fukushima Daiichi – die Technik und ein veralteter Plan.

Am 11. März 2011 löste ein Tsunami im japanischen Atomkraftwerk Fukushima Daiichi eine Kernschmelze aus – und die Technik reagierte wie geplant: Die Technik tat genau, was...

Posted on by Frank Stohl