Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Die Sache mit der Abmahnung in der Praxis


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Die Sache mit der Abmahnung in der Praxis

Kann die im Rahmen der vorliegenden Mandatsvereinbarungen geregelte Abrechnungsweise als illegal bezeichnet werden? Über PIRATEN geleakte Dokumente erlauben tiefen Einblick in Praxis der Abmahner. Mehr dazu bei „Gutachten #abmahnleak„.

Die Dokumente weisen nach, dass ein nicht unerheblicher Teil der Gebühren für versandte Abmahnungen direkt den Rechteverwertern zufließen, was rechtlich gesehen den Tatbestand des Betrugs erfüllt.

Ja eben, die eigentlich Geschädigten – also die Künstler – gehen bei dieser Sache leider leer aus. Das dies bisher noch keinen Künstler gestört hat? Nun, der Würgegriff der Rechteverwerter scheint fest zu sitzen.

Also abgesehen von den ganzen anderen offenen Fragen in Sachen Redtube-Abmahnung, ist dies noch eine weitere gravierende Frage: sind die Abmahnungen nur Betrug?

Related Articles

Migranten kapern Schiff
Politikwelt

Migranten kapern Schiff

Mehrere vor Libyen gerettete Migranten haben laut Italiens Innenminister Salvini die Kontrolle über ein Handelsschiff übernommen und steuern Richtung Europa: Migranten sollen...

Posted on by Frank Stohl
RTL startet Internet-Sender
Fernsehwelt

RTL startet Internet-Sender

RTL startet mit NOW US im Frühjahr einen neuen Sender für US-Serien, der zunächst nur über das Internet erreichbar ist: RTL startet neuen Free-TV-Sender. Dabei startet der Sender...

Posted on by Frank Stohl