Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Apple TouchID gehackt?


Frank Stohl
@frankstohl
Apple TouchID gehackt?

Der Fingerdinger von Apple im neuen iPhone 5S scheint dann wohl doch nur zu filmen: Chaos Computer Club hackt Fingerabdruck-Sensor des iPhone 5s. Das Problem an einem Foto ist, dass es halt nur eine Abbildung ist – tiefe Hautschichten hin oder her. Daher gehen auch „andere“ Körperteile: Apple’s Touch ID Can Be Used With ‚Other‘ Body Parts, Too

touchid

Also eine Überprüfung des Pulses gehört einfach dazu. Dazu müsste aber ein Licht in den Sensor, wenn man bei der Kamera bleibt. Also so wie bei der App Heart Rate. Ansonsten muss sich Apple etwas einfallen lassen.

‎Instant Herzfrequenz+
‎Instant Herzfrequenz+
Entwickler: Azumio Inc.
Preis: 2,29 €+

Ansonsten gibt es noch weitere Probleme, was die Genauigkeit bzw. die erkannten Muster angeht:

Also wenn ich mein iPhone 5S bekomme, werde ich wohl diese Einstellung wählen:

To enter the Passcode & Fingerprint setting

Bis das Thema geklärt ist.

Related Articles

Politikwelt

Freies WLAN soll überwacht werden?

Die große Frage des digitalen Deutschlandes: Wann gibt es endlich freies WLAN? Nun, ganz einfach: Bundesnetzagentur will Überwachungseinrichtungen jetzt auch für WLAN-Hotspots....

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Wie verschlüssele ich meine eMail vor bösen Geheimdiensten?

Die Free Software Foundation (FSF) hat eine Infografik und die Anleitung zur E-Mail-Selbstverteidigung veröffentlicht: eMail Selbstverteidigung. Damit kann sich jeder wirkungsvoll...

Posted on by Frank Stohl