Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Schulen wollen sich nicht sanieren


Frank Stohl
@frankstohl
Schulen wollen sich nicht sanieren

Sieben der 16 Bundesländer haben einem Zeitungsbericht zufolge noch keine Mittel aus dem dreieinhalb Milliarden Euro schweren Bundesprogramm zur Sanierung besonders maroder Schulen abgerufen: Geld für Schulsanierungen kommt nicht an. An dieser STelle sollte man der Sache dringend auf den Grund gehen.

Von der 3.500 Millionen Euro sind nur 84,4 Millionen Euro bei den Schulen ausgegeben worden, weitere 340 Millionen Euro sind in der Planung. Aber warum?

Rufen die Schulen nichts ab, weil der Antrag zu kompliziert für die Bildungskräfte sind? Okay, die die ausbilden können selber keine Anträge ausfüllen? Wir haben ein ganz großes Problem.

Hat die Politik die Anträge so verzwickt gemacht um Geld zu sparen? Immerhin kann die Politik sagen „wir tuen was für die Bildung“ und am Ende passiert nichts. Passt zumindest auf das Gebaren der CDU/CSU.

Verlierer sind auf jeden Fall die Kinder. Aber was soll man machen bei solche Vorgängergenerationen… die Nachkriegsgeneartion ist Gierig bis zum Anschlag und deren Kinder haben nur ihr Ego im Kopf.

Show Comments (0)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.

Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten bei Wordpress.org. Informationen zur Datenverarbeitung bei stohl.de sind in der Datenschutzerklärung zu finden.

Related Articles

Politikwelt

Google Paymentdienst zum 3.

Nachdem Android Pay und Google Wallet nicht wirklich zündeten, hatte Google bereits zu Beginn des Jahres angekündigt, seinen mobilen Bezahldienst neu aufzusetzen und unter einem...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Die Bundeswehr und die re:publica

Bei der diesjährigen re:publica im Mai war erstmalig das Militär angerückt: Bundeswehr-„Protestaktion“ hat ein Nachspiel. Also zusammenfassend: die Bundeswehr wollte in Uniform an...

Posted on by Frank Stohl