Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Auf dem Mond gibt es Wasser

Er muss ein Zwilling des Marses sein.


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Auf dem Mond gibt es Wasser

Auf der Oberfläche des Mondes gibt es gefrorenes Wasser, haben Wissenschaftler nach eigener Aussage nun definitiv bestätigt: Beweise für Wasser auf dem Mond gefunden. Na alles andere hätte mich gewundert, denn Wasser gibt es sehr sehr oft in unserem Universum.

Nach dem Urknall bildete sich Helium und danach gleich Wasserstoff, aus 75% der Protonen. Wasser hat es auf fast jedem daher geflogenen Asteroiden. Die Frage ist eher: können wir damit was anfangen? Wie viel ist es? Ein wenig Wasser macht noch keinen Mond oder Planeten bewohnbar.

Related Articles

Cybersicherheitsübung für den Cyber-Ernstfall
Politikwelt

Cybersicherheitsübung für den Cyber-Ernstfall

Cyber hier, cyber da, cyber trala-la-la: Wie die EU sich auf den Cyber-Ernstfall vorbereitet. Jetzt bitte gut sitzen. Die ENISA – European Union Agency for Network and Information...

Posted on by Frank Stohl
Doch kein Friede mit Nordkorea?
Politikwelt

Doch kein Friede mit Nordkorea?

Seine Fans forderten schon den Nobelpreis für Donald Trump, doch daraus wird vorerst nichts: Lieber kein Gipfel als ein schlechter. Das ging einfach viel zu schnell. Bei dem tempo...

Posted on by Frank Stohl