Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Von Gold- und Geld-Transfer


Frank Stohl
@frankstohl
Von Gold- und Geld-Transfer

Es wäre wohl einer größten Geldtransporte in der Geschichte der Bundesrepublik: 1,6 Tonnen Bargeld. Der Iran hat Angst um den Zugriff auf seine ausländische Konten und will mit Barreserven gegen die USA gerüstet sein.

Wie schaut es denn mit den deutschen Goldreserven in New York aus? Gold verlässt US-Tresore – Anzeichen eines Währungskrieges und bewaffneter Konflikte

Deutschland brachte im Jahr 2017 300 Tonnen Gold nach Hause. Es dauerte vier Jahre, bis die Transfers abgeschlossen waren.

Die Länder holen also ihr Geld und Gold zurück. Interessant.

Related Articles

Politikwelt

Mehr öffentliches WLAN in Kuba

In den kommenden Wochen sollen an 35 Plätzen in Kuba öffentliche WLAN-Hotspots entstehen, um den Zugang zum Internet zu erleichtern: Kuba eröffnet Dutzende öffentliche...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Fracking in Kalifornien 96% weniger ergiebig als erwartet

Die Regierung schätzt das kalifornische Ölgebiet Monterey als 96 Prozent weniger ergiebig ein als noch 2011: Kaliforniens Traum von der Fracking-Ölbonanza ist geplatzt. Nur vier...

Posted on by Frank Stohl