Vor mehr als zwei Jahren wurde in den Niederlanden ein Radweg eröffnet, der Solarstrom erzeugt: Solar-Radweg in Holland erreicht Spitzenwerte. Ja das sind doch mal gute Nachrichten aus den Niederlande.

Nach dem ersten Jahr produzierte der 70 Meter lange Weg 9.800 kWh und damit das Maximum dessen, was laut den Ingenieuren möglich war.

Also wenn mehr nicht geht, dann lohnt es sich.

Die Solarzellen liegen unter einer ca. einen Zentimeter dicken Schicht aus Hartglas.

Also Lastwagen sollten Radwege lieber nicht mehr kreuzen.