Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Telekom-Nutzerdaten im Darknet angeboten


Frank Stohl
@frankstohl
Telekom-Nutzerdaten im Darknet angeboten

Mehr als 60.000 E-Mail-Adressen mit den zugehörigen Passwörtern deutscher Telekom-Kunden sollen auf einer Darknetplattform angeboten werden: Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft. Ob die alle stimmen ist nicht bekannt, aber wer einen Telekom-Account hat, sollte lieber mal wechseln.

Man habe eine Stichprobe von 90 Datensätzen überprüft und die angebotenen Daten seien „zumindest teilweise echt und aktuell“, heißt es in der Mitteilung des Unternehmens.

Oh, das ist hingegen schlecht.

Related Articles

Apfelwelt

Apple Music mit Jahresabo günstiger

Endlich auch als Abo zu buchen: Apple Music im günstigen Jahresabo – nun auch ohne Geschenkkarte. Also 99,90 Euro im Jahr statt 12 mal 9,99 Euro, das spart 20,88 Euro bzw. 2...

Posted on by Frank Stohl
Musikwelt

Musik-Video-Tipp: Bodybangers – Sunshine Day

Fette Beats mit fetter Boarder-Action gibt es im Musikvideo von den Bodybangers: Sunshine Day. Quasi für den sonnigen Tag heute. Ach ja, unbedingt sehr laut anhören mit viel Bass....

Posted on by Frank Stohl