Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Telekom bietet günstigen Auslandsdatentarif mit homöopathischer Menge Datenvolumen


Frank Stohl
@frankstohl
Telekom bietet günstigen Auslandsdatentarif...

Also bei dieser Schlagzeile bitte nicht zu viel erwarten: Telekom will mobile Datennutzung im Ausland bezahlbar machen. Im ganzen Ausland? Bezahlbar für wen?

Vom 6. Mai an könnten Vertragskunden etwa für 14,95 Euro eine Woche lang weltweit Daten im Umfang von bis zu 150 Megabyte übertragen, sagte Telekom-Deutschland-Chef Niek Jan van Damme

Das macht ganze 21 Megabyte am Tag. Also jeden Tag Spiegel-Online und BILD-Online auf Malle lesen wird knapp. Dazu noch ein Urlaubsbild versenden und vorbei ist das günstige Internet der Zukunft der Telekom.

Wer der Service also halbwegs nutzen will, zahlt wohl zwei mal am Tag 15 Euro – oder hofft auf ein freies Hotel-WLAN.

Related Articles

Politikwelt

EU-Anti-Terror-Koordinator will Hintertüren bei verschlüsselter Kommunikation

Internet- und Telekommunikationsanbieter sollten nach dem Willen des EU-Anti-Terror-Koordinators Gilles de Kerchove zum Einbau von Hintertüren für verschlüsselte Kommunikation...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Ladesäulen nicht kundenfreundlich

Der ADAC hat über 50 Ladesäulen für Elektroautos in diversen Ballungsräumen in Deutschland getestet: Laden von Elektroautos ist nicht kundenfreundlich. Wer will dies auch. Wenn...

Posted on by Frank Stohl