Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Künstler wehren sich gegen KI


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Künstler wehren sich gegen KI

Künstliche Intelligenz wird auch in der Kunstszene immer mehr eingesetzt: Mit diesem Tool wehren sich Künstler gegen KI-Firmen. Ah ja.

Die Idee hinter dem Tool ist, dass es eine Art Datenvergiftung durchführt, indem es unsichtbare Änderungen an den Pixeln in Kunstwerken vornimmt, bevor sie online geteilt werden. Sobald die manipulierten Daten in die Trainingsdaten von KI-Modellen integriert werden, können die resultierenden Modelle in unvorhersehbarer Weise beeinträchtigt werden.

Es ist wohl mehr eine Idee.

Meine Frage am Rande: Wenn ein Künstler dieses Tool einsetzt, um die Einzigartigkeit seiner Kunst und deren Einnahmen zu bewahren – ist dieser Künstler frei von allen Kunsteinflüssen? Denn sonst ist er kein Deut besser als die KI.

Related Articles

Akku bestimmt den Tagesablauf
Technikwelt

Akku bestimmt den Tagesablauf

Die dir britische Cass Business School hat herausgefunden: Menschen unterwerfen sich vollem Handy-Akku. Der Tagesablauf wird dem Akku untergeordnet. Diese beinahe totale...

Posted on by Frank Stohl
Chuck’s driving home for Christmas
Seitenwelt

Chuck’s driving home for Christmas

Alles andere wäre unter den Möglichkeiten eines Chuck Norris: Wobei er die Idee bestimmt von Putin geklaut hat…

Posted on by Frank Stohl