Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Grippeschutzimpfung schützt vor Demenz?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Grippeschutzimpfung schützt vor Demenz?

Ein Nebeneffekt von Grippeschutzimpfungen? Regelmäßige Grippeimpfung könnte vor Demenz schützen. Na wenn as mal nicht ein Grund für eine Impfung ist.

Eine Analyse der Krankenakten von 120.000 US-Veteranen zeigt, dass jährliche Grippeimpfungen deutlich das Risiko reduzieren, im Alter an Demenz zu erkranken.

Nun, es waren halt nur Ex-Soldaten – meist männlich und weiß – was das Ergebnis ein wenig einschränkt. Aber mal dran bleiben.

Ob sich diese Hypothese bestätigt, müssen nun weitere Studien zeigen. Aber da eine jährliche Influenza-Impfung ohnehin eine gute Idee ist, kann man das Ergebnis der Studie bereits risikofrei für den persönlichen Demenz-Schutz nutzen.

Genau. Falls man sich nicht mehr daran erinnert, dann ist es zu spät.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Nordkorea vs. USA
Politikwelt

Nordkorea vs. USA

Die Volksrepublik verschärft ihren Ton und droht den Vereinigten Staaten nach dessen Entsendung von Kriegsschiffen mit harten Gegenmaßnahmen: Nordkorea erklärt sich zu „jeder Art...

Posted on by Frank Stohl
Wohin geht die Politik?
Politikwelt

Wohin geht die Politik?

Was kann die Politik aus Brexit, Trump und AfD lernen? Die Politik hat beim Streben nach Macht mit Gier und Lügen übertrieben. Nun kommen die Quittungen für die scheiß Politik....

Posted on by Frank Stohl