Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Fleischkonsum sinkt

Jeden Tag Wurst oder Fleisch – das schmeckt laut „Ernährungsreport 2020“ nur noch 26 Prozent der Deutschen: Appetit auf Fleisch lässt offenbar nach. Also jeden Tag ist schon hart.

Es ist halt seit Corona nun größeren Bevölkerungsgruppen bekannt, dass es nicht nur den Tieren schlecht geht, sondern auch den Arbeiter dort. Scheint mehr Menschen betroffen zu machen.

Eigentlich ist die Fleischindustrie nur noch da um wenige viel Geld zu beschaffen. Wenn es halt nicht mehr um die Sache geht und nur noch ums Geld, dann wird es stets ekelhaft. Das ist halt dort, wo der Markt ausnahmsweise mal nicht perfekt regelt.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Fernsehwelt

Filesharer verklagen ist schlecht fürs Image

Die US-Anwaltskammer hat ihre Mitglieder dazu aufgerufen, zurückhaltend gegen Filesharing vorzugehen: US-Anwaltskammer empfiehlt gemäßigtes Vorgehen. Äh, und warum? Die...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

MWC: Brennstoffzelle als Powerbank für Smartphones

Das auf Brennstoffzellen spezialisierte US-Unternehmen Intelligent Energy zeigt auf dem Mobile World Congress den USB-Lader Upp: Brennstoffzelle mit austauschbarer...

Posted on by Frank Stohl