Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Filme im Jahr 2019

Das Jahr 2019 war in Sachen Filmen durchwachsen gesegnet. Es gab zu einem die Hollywood-Blockbuster und eben richtige Perlen – also meiner Meinung nach. Die Blockbuster lasse ich mal hier weg, sonst wird die Liste zu lange.

Der Film „Le Mans 66“ hält die Geschichte von Ford und Ferrari gut fest. Die Schauspieler, auch Mat Damon, spielen gut und Spannung ist auf jeden Fall gegeben.

Eine Überraschung kam von Netflix: „Die Geldwäscherei“ mit Meryl Streep, Antonio Banderas und Gary Oldman. Unterhaltender kann man die Panama-Papers nicht erklären.

Der Zombie-Hype wurde eigentlich zu Tode getreten, aber „Little Monsters“ ist noch ein unterhaltender Nachhall. Witzige Komödie mit etwas Zombies – aber nicht mal die Kinder im Film bekommen das so richtig mit.

Die Komödie des Jahres ist wohl „Good Boys“ – da war der Film dann doch so witzig wie der Trailer.

In Sachen Animation hat es „Pets 2“ geschafft, nicht langweiliger als der erste Teil zur ein. Ebenso war „Chaos im Netz“ als zweiter Teil von „Ralph reichts“ sehr gelungen, fast etwas besser als der erste Teil.

Als Actionfilm war „Shaft“ besser als erwartet und war ohne Längen spannend unterhaltend.

Mit Nichte und Neffe war ich im Kino in dem Film „TKKG“ und der war ein durchaus gelungener Film über die Entstehung der Detektiv-Freunde. Da kann man sich schon auf den zweiten Teil hoffen.

Zwei Enttäuschungen gab es dieses Jahr auch: „Iron Sky 2 – The Coming Race“ war irgendwie nix. Man merkte ihm an, dass er irgendwie 5 Jahre zu spät kam. Ebenso hat Quentin Tarantino mit seinen Dialogen im Film „Once upon a Time in Hollywood“ übertrieben und den Action vergessen.

Ein Film, der einen Beschäftigt ist „Der goldene Handschuh“. Das war mal ein krasser Film. Zumal der Trailer eine eher nette Komödie andeutet.

Related Articles

Fernsehwelt

Der Netflix-Start in Deutschland

Noch dieses Jahr will der „Video on demand“-Dienst Netflix in Deutschland starten: Der Netflix-Angriff – Das hat die Konkurrenz jetzt zu erwarten. Ja also da...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Filesharer verklagen ist schlecht fürs Image

Die US-Anwaltskammer hat ihre Mitglieder dazu aufgerufen, zurückhaltend gegen Filesharing vorzugehen: US-Anwaltskammer empfiehlt gemäßigtes Vorgehen. Äh, und warum? Die...

Posted on by Frank Stohl