Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Kylie Jenner und das Snapchat-Problem

Kylie Jenner bekommt Snapchat-App nach Update nicht auf und Firma Snap verliert 1,7 Milliarden US-Dollar Börsenwert.


Frank Stohl
@frankstohl
Kylie Jenner und das Snapchat-Problem

Mit der Nachricht, Snapchat nach einem Update nicht mehr zu nutzen, trug Kylie Jenner (Schwester von Kim Kardashian) am Donnerstag erheblich zum Absturz der Aktie der App-Betreiberfirma Snap bei: Aktie von Snapchat-Firma stürzt ab. Das ist natürlich ganz schlecht.

Anderseits zeigt es uns, wie kaputt das Finanzsystem ist: Eine Firma verliert 1.700.000.000 U-Dollar weil eine Selfi-Queen ihr App nicht aufbekommt.

Wer jetzt weder Kylie Jenner noch Snapchat kennt, den beneide ich jetzt.

Related Articles

Apfelwelt

Sicheres Chatten: Threema Update

Zu den Neuerungen der Android-App gehören Funktionen wie Mitglieder nachträglich zu Gruppen hinzufügen: Threema mit Updates für Android und iOS. Ja wunderbar – endlich sind...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Netzpolitik und das Staatsgehemnis

Hans Christian Ströbele (Bündnis 90/Die Grünen) hat auf Facebook zum Landesverrat eine nette Anmerkung veröffentlicht. Dabei geht es um die Tatsache, ob die Informationen die von...

Posted on by Frank Stohl