Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Habe mal wieder VR gespielt


Frank Stohl
@frankstohl
Habe mal wieder VR gespielt

Es war mal wieder Playstation VR zocken angesagt, wobei wir zuerst „Horizon Zero Dawn“ ohne Brille auf einem OLED-Fernseher anschauten. Also da ist mal Grafik und Action im Detail richtig fett geboten. Roboter-Dinosaurier platt machen in ultra super deluxe. Die Moves der Gegner erinnerten mich etwas an Bayonetta.

Horizon Zero Dawn von Guerilla Games für Playstation 4

Dann ging es aber gleich los mit etwas Abwechslung: Rush of Blood – Eine Virtual Reality-Horror-Achterbahnfahrt. Das Spiel ist mal sehr gelungen – okay, Angst darf man da nicht haben. Vor allem fand ich die Rollercoaster-Sache gut gelungen. Man sitzt in einem Fahrwagen und wird durch die Szenerie geschoben, ganz wie in Echt auch. Wenn Achterbahn-Auf-Ab-Elemente kommen, dann wird es für den Magen interessant. Ich hatte das ungute Gefühl, obwohl ich gemütlich auf einem Sofa saß. Mit zwei Move-Controller, die zur Schusswaffe werden, muss man sich dann vor bösen Clown, Schweinehälften und Geister schützen. Mit jedem Level wird es abgefahrener. Die Illusion ist perfekt gelungen, die Räume in durch die man fährt sich Detailreich gestaltet.

Danach wollten wir es gänzlich wissen und spielten „Dirt Rally“ da kommt Sofa und Autofahren für das Gehirn ganz neu zusammen. Allerdings machte es uns keine Probleme. Wobei man schon etwas Auto fahren können sollte, also vor allem digital. Hier hatte ich jedoch das Problem, dass die Geschwindigkeit des Autos so gar nicht rüber gebracht wurde, daher nahm ich jede Kurve viel zu schnell. Also da ist noch Luft nach oben für das perfekte VR-Erlebnis.

Weltraum-Action mit Farpoint VR

Dann kam „Farpoint“ mit grandioser Grafik in VR und viel Action. Leider hatten wir keinen „PSVR Aim Controller“, aber schon so macht das Spiel recht gut Laune. Man kommt sich vor, als ob man auf dem Planeten ist. Die Grafik ist gelungen, die Sandstürme auch und die Holo-Projektionen lassen Alien-Flair aufkommen. Das macht so richtig Spaß. Leider ist der Planet nicht Open-World.

Also weiterhin bleibe ich dabei: VR gehört die Zukunft. Die Spiele werden besser, die Grafik holt auf.

Related Articles

Fernsehwelt

Nächster Bond eine Frau?

Wechselt Dana Scully vom FBI zum MI6? Mein Name ist Bond – Jane Bond. Der nächste Bond soll eine Frau werden? Daniel Craig hat ja nur noch gegen ganz viel Geld lust auf einen...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Facebook Messenger wird zur Plattform

Übereinstimmenden Berichten zufolge wird Facebook auf seine Entwicklerkonferenz F8 kommende Woche verkünden, den Facebook Messenger auch für Drittanbieter zu öffnen: Tschüss,...

Posted on by Frank Stohl