Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Eurovision Song Contest, wir machen weiter!


Frank Stohl
@frankstohl
Eurovision Song Contest, wir machen weiter!

Trotz der erneuten Pleite Deutschlands beim Eurovision Song Contest (ESC) will die ARD dem Musikwettbewerb treu bleiben: ARD schließt Rückzug vom ESC aus, will aber Vorentscheid reformieren. Also ich habe ja am Samstag gerade noch die Punktevergabe gesehen und muss sagen: ej, so geht das gar nicht. Ewig lang die Jury-Punkte und danach noch schnell die Zuschauer-Punkte, die alles ändern können. Nö, können sie nicht.

Warum lässt man nicht einfach die Künstler auftreten und die Zuschauer abstimmen? Zu einfach? Zu wenig Möglichkeiten für Korruption? Wir wissen es nicht.

Der ESC sei „die mit weitem Abstand erfolgreichste Fernsehshow des Jahres in einer Sendelänge von 20.15 Uhr bis ca. 1.40 Uhr“. Die Startgebühren für Deutschland hätten in diesem Jahr bei rund 380.000 Euro gelegen – „deutlich unter den durchschnittlichen Produktionskosten von Unterhaltungsshows im Hauptabend“, sagte Schreiber.

So lange also noch geschaut wird, sind wir dabei – was ja auch okay ist.

Related Articles

Politikwelt

Nicht nur Snowden ist schuld, sondern auch…

Bei fefe gefunden: Wisst ihr, wer neben Tor und Snowden noch Schuld ist an den Terroranschlägen? Na, wer könnte es sein? Das sagt der belgische Innenminister Jan Jambon: “The...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Zweite Hälfte 7. Staffel „The Big Bang Theory“ startet auf ProSieben

Heute beginnt der zweite Teil der 7. Staffel von der Comedy-Serie „The Big Bang Theory“ auf ProSieben. Die im Januer 2014 begonne 7. Staffel wurde im März mit Folge 12...

Posted on by Frank Stohl