Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
IoT bekommt KI

Immer mehr Unternehmen nutzen das „Internet of Things“ und verbinden smarte Geräte miteinander: Darum sollten Unternehmen das „Internet of Things“ mit Künstlicher Intelligenz verbinden. Es werden nicht intelligente Roboter die Menschheit vernichten, nein, IoT-Heizungsregler und smarte Lampen werden uns in den Wahnsinn treiben.

Also ob es KI benötigt, eine ordentliche Kommunikation zwischen den Devices würde schon reichen.

Um das technische Potenzial dieser Innovation voll ausschöpfen zu können, sei die Verknüpfung mit Künstlicher Intelligenz in Zukunft unverzichtbar, heißt es in der Studie.

Related Articles

Filmwelt

Jurassic World: Das gefallene Königreich

Es geht mal wieder auf die Insel der Dinosaurier, diesmal aber nicht um zu firschen oder Menschen zu retten, nein, diesmal sind die Dinosaurier dran: „Jurassic World: Fallen...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Rundfunkbeitrag soll alle 2 Jahre steigen

Zukünftig soll er alle zwei Jahre steigen und an die Inflationsrate gekoppelt werden: Steigt der Rundfunkbeitrag künftig alle zwei Jahre automatisch? Tja, das mit dem Sparen hat...

Posted on by Frank Stohl