Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Apple will Kinofilme per iTunes ausliefern


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Apple will Kinofilme per iTunes ausliefern

Aktuell müssen wir nach der Kinopremiere eines neuen Films in den meisten Fällen noch mehrere Monate warten, bis er auf Blu-ray, DVD oder als Stream oder Download erhältlich ist: Steve Jobs dachte schon 2010 an Kinofilm-Verleih über iTunes. Das dann bitte noch als Abo.

Ja, die Zeit bis das letzte Kino die Zelluloid-Filmrolle bekam sind eindeutig rum. Ein Film kann heutzutage digital in allen Kinos starten und wieso soll der Film nachdem er in den Kinos groß versendet wurde, noch 6 Monate im Tresor warten? Der Film muss ja nicht gleich offline oder Download verfügbar sein. So 4 Wochen nach Kinostart als Stream wäre ja okay. Allerdings wird das Pay-TV rebellieren.

Hier zum Nachschauen Steve Jobs mit Walt Mossberg und Kara Swisher von der All Things Digital 8-Konferenz von 2010:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Related Articles

Mech Roboter: Kuratasu Starter Kit
Filmwelt

Mech Roboter: Kuratasu Starter Kit

Wer möchte nicht mal wie im Alien-Film in einem Mech-Roboter so richtig aufräumen? Mech-Roboter auf Amazon: Kampfmaschine für 880.000 Euro. Er ist also endlich auf Amazon zu...

Posted on by Frank Stohl
Ein Drucker der das Gedruckte an den Arbeitsplatz liefert
Technikwelt

Ein Drucker der das Gedruckte an den Arbeitsplatz liefert

Ja das hört sich doch für die digital Newbies im Neuland mit Hang zum gedruckten Wort wunderbar an: Dieser Robo-Drucker von Fuji Xerox liefert Dokumente direkt an den...

Posted on by Frank Stohl