Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Ridley Scott, Prometheus und die Aliens


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Ridley Scott, Prometheus und die Aliens

Nachdem die Fortsetzung von Ridley Scotts „Prometheus“ bereits den bisherigen Arbeitstitel „Alien: Paradise Lost“ verloren hat und jetzt den Namen „Alien: Covenant“ trägt, hat Ridley Scott inzwischen noch weitere Informationen zum Inhalt bekannt gegeben: „Alien: Covenant“ wird echtes „Alien“-Prequel. Oh weh. Nun also doch wieder Alien?

Prometheus hätte da auch schon schön reingepasst, aber es wollte mehr eigenständig sein. Nun soll der zweite Teil die Brücke schlagen. Oh weh… Kinostart Deutschland 5. Oktober 2017.

Related Articles

Netflix geht auf das Datenvolumen
Fernsehwelt

Netflix geht auf das Datenvolumen

Jetzt haltet euch fest, es kommt die Erkenntnis zum Sonntag: Netflix frisst euer Datenvolumen. Nein? Doch? Nein? Man glaubt es ja kaum: Willkommen bei der Netzdrossel. Es steigt...

Posted on by Frank Stohl
Bluetooth-Lautsprecher der Superlative
Filmwelt

Bluetooth-Lautsprecher der Superlative

Im Juli 2017 erreichte beim Crowdfunding auf Indiegogo der Lautsprecher sein Finanzierungsziel, nun gibt es ihn normal zu kaufen: Bluetooth Speaker of the Future. Ja und das ist...

Posted on by Frank Stohl