Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Syrisches Regime verdient an Flüchtlingen


Frank Stohl
@frankstohl
Syrisches Regime verdient an Flüchtlingen

Im syrischen Bürgerkrieg terrorisiert das Regime sein Volk nicht nur mit Fassbomben: Syrisches Regime verdient an Zehntausenden Verschleppten. So langsam sollten wir darüber nachdenken, ob es souveräne Staaten noch geben soll.

Die UN sollte alleinige Macht sein, Länder sollen zu Verwaltungsbezirke ohne Schwanzvergleich verkommen. Alles andere ist doch Banane.

Da darf ein Diktator Menschen töten lassen, weil er souverän ist – geht es noch? So ein Egomane wie Putin sollte schleunigst in den Geschichtsbücher verschwinden. Jede Regierung sollte automatisch abgesetzt werden, wenn mehr als 10.000 Menschen im Monat im Ausland Asyl beantragen.

Aber so kann es doch nicht weiter gehen. Vor allem nicht, das die Flüchtlinge noch Spielball werden – oder ist dies Absicht um die Population zu mindern?

Related Articles

Fernsehwelt

Snowden: der sicherste Ort ist das Kino

Heute läuft der Film über den Whistleblower Edward Snowden in den deutschen Kinos an: Snowden – der sicherste Ort ist das Kino. Zeigte Edward Snowden uns doch, welch geheime...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Leider keine Beweise zur NSA-Spähaffäre

Grandios, die Generalbundesanwalt sieht nicht genügend Beweise um Ermittlungen für eine Ermittlung: NSA-Spähaffäre wird nicht aufgearbeitet. Ich denke, man sollte ihnen die...

Posted on by Frank Stohl