Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Neue Flexirente für den immer arbeitenden Arbeitnehmer


Frank Stohl
@frankstohl
Neue Flexirente für den immer arbeitenden...

Weil so viele Rentner aus Langeweile länger arbeiten als sie müssten, gibt es nun von der CDU einen Vorschlag: Union einigt sich auf Modell zur „Flexi“-Rente. Quasi als Gegenpol zur Rente mit 63.

Arbeitende Rentner sollen weiter in die Rentenkasse einzahlen können, um so ihren Rentenanspruch zu erhöhen.

Also egal wann man geht, wenn derjenige mit der Höhe der Rente zufrieden ist, kann er aufhören. Wer also nach 45 Arbeitsjahren mit 65 nicht in Rente geht, sondern mit 95, der bekommt dann pro Monat 900 Euro mehr Rente. Also quasi 900 Euro über der Grundsicherung minus Steuer.

Related Articles

Filmwelt

Kino-Tipp: Timbuktu

Regisseur Abderrahmane Sissako begann schon bevor der Islamische Staat in Mode war, einen Film zu drehen, um auf die Situation von Menschen in Timbuktu zu zeigen. Dort haben...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Georg Schramm zur Lage der Nation

Georg Schramm Ende Mai 2018 bei der Hilfs- und Menschenrechtsorganisation medico international zum 50. Jubiläum in der Berliner Urania: In seiner Freizeit im Ruhestand scheint er...

Posted on by Frank Stohl