Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Gerüchte ums iPhone6 – mal wieder etwas übertrieben


Frank Stohl
@frankstohl
Gerüchte ums iPhone6 – mal wieder...

Laut Medienberichten versucht Apple alles, um das iPhone 6 so dünn wie möglich zu machen: iPhone 6 wird dünnstes Apple-Handy aller Zeiten. Genau, und wenn man es gegen das Licht hält, kann man den Apfelschlag des Prozessors sehen.

Danach stellt Apple die Fortsetzung der Entwicklung des iPhones ein. Noch dünner wird nie gehen, auch nicht in einer Milliarde Jahren. In dieser Zukunft werden sie nichts von unserer Zeit wissen, aber bei Milleniumalterfeste stolz diese Errungenschaft des Jahres 2014 nachspielen spielen, als es uns Mr.Cook mit Holzbein zeigte (in der Zukunft werden Ereignisse unserer Zeit verschwimmen, lehrte uns schon Futurama).

Symbolbild: so könnte das iPhone 6 aussehen. Quelle: Martin Hajek

Symbolbild: so könnte das iPhone 6 aussehen. Quelle: Martin Hajek

Wo sollen die Gerüchte noch Enden, wenn Apple erst im September das neue iPhone 6 zeigen wird?

Related Articles

Apfelwelt

Apple, iTunes und das neue DRM bei Apple Music

Mit Apple Music kam bei Apple iTunes wieder der Kopierschutz zurück – was ja auch irgendwie klar ist, denn sonst könnte man sich ja alle Lieder Offline holen und das Abo...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Rente kaputt gemacht?

Die gesetzliche Rentenversicherung gerät 125 Jahre nach ihrer Einführung an ihre Grenze: Norbert Blüm beklagt Zustand der Rente. Ja aber nur, weil wir das so wollen. Der Rente...

Posted on by Frank Stohl