Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Fortnite Wochennachrichten


Frank Stohl
@frankstohl
Fortnite Wochennachrichten

Die Fortnite-Nachrichten sind diese Woche etwas mau, ich kam leider nicht so dazu zu sammeln. Wobei viel auch nicht passiert ist: das Update 5.40 kam später wegen Controller-Probleme. Der neue Spielmodus Getaway ist jedoch für Teamspieler der Hit. Man muss ein Kristall-Lama zu einem Battlebus bringen und der Rest verhindert es. Dieser Spielmodus gehört zur Event-Woche „High Stakes“ und lässt den Skin dazu wieder durch Aufgaben aufmotzen.

Dann ist immer och der Würfel unterwegs, er wird im Netz „Kevin“ genannt. Er soll beim Loot Lake enden: Mobile-User haben wohl das Ziel des Würfels herausgefunden. Kommt dort zur Season 6 ein Schloss oder eine Pyramide? Auf jeden Fall begeistert die Neben-Story bei anderen Entwickler: Storytelling in Fortnite begeistert Entwickler bei Bioware.

Auf jeden Fall kommt gerade Loot aus dem See geflogen: Der Loot Lake in Fortnite spuckt jetzt wirklich Loot aus.

So langsam nimmt auch das Merchandising um Fortnite Fahrt auf: Wie Fortnite das Brettspiel Monopoly ohne Geld neu erfindet.

Was jedoch gerade in Mode kommt: Accounts mit unbekanntem Zeug für 20 Euro zu kaufen. Nein, da ist nicht in jedem Paket ein Galaxy-Skin drin. EInfach lassen. Das sind ja Loot-Boxen von Drittanbieter.

Vom Android-Start gibt es erste Zahlen: Android-Beta mit 15 Millionen Nutzern ähnlich erfolgreich wie unter iOS. Aber kein Wort über die Umsätze.

Den Fortnite-Hype nutzen nun auch Klimaforscher: Klimaforscher spielen Fortnite, damit ihnen endlich jemand zuhört.

Am Ende dann noch etwas unschönes: Fortnite-Star ist erst 19, kommt mit Hass auf Twitch nicht mehr klar. Warum werden Menschen denen es langweilig ist nicht einfach nett?

Related Articles

Spielewelt

Kein Crossplay für Fortnite und Fallout 76

Die Fallbeispiele Fallout 76 und Fortnite zeigen, wie Sony mit Crossplay-Verweigerung den eigenen Spielern schadet: Warum Sony die PS4 isoliert. Nun, es schadet vor allem dem...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Die Liste der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien

Nicht nur ausländische Gamer sind immer wieder überrascht, was die Bundesprüfstelle in Bonn so alles verbietet: 556 Videospiele in Deutschland auf dem Index. Ja den Index gibt es...

Posted on by Frank Stohl