Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Datenschutzvereinbarung für App Store-Apps


Frank Stohl
@frankstohl
Datenschutzvereinbarung für App Store-Apps

Apple verschärft seine Datenschutzregeln im App Store: Apple verlangt ab Oktober von allen Entwicklern eine Datenschutzerklärung. Ja, Apple nimmt es mit den persönlichen Daten genau und überträgt dies nun auf die Apps.

Also zumindest soll zu Beginn angezeigt werden, welche persönliche Daten ind er App verarbeitet werden.

Mit iOS12 kommt ja bei den Apple Apps ein Startscreen, der nur beim ersten Start der App erscheint. Dort wird die App beschrieben und man kann die DAtenschutz-Dinge anschauen.

Das ist praktisch und direkt ein Vortiel.

Related Articles

Apfelwelt

Macs und die verknüpfte Apple ID

Eigentlich soll eine in macOS eingebaute Trackingfunktion gegen Diebe helfen: Verkaufter Apple-Rechner bleibt über Jahre verfolgbar. Ja das kenne ich – leider. Ein...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

MacES-Treffen Februar 2017

Heute ist wieder ein Freitag an dem mein Herz für die tapfere Truppe von Mac-Fans schlägt. Wir treffen uns bei Stuttgart in Esslingen/Zell um über Apple und die Welt zu reden. Wer...

Posted on by Frank Stohl