Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Diesel-Fahrverbote in Stuttgart ab Jahresbeginn 2019


Frank Stohl
@frankstohl
Diesel-Fahrverbote in Stuttgart ab...

Diesel bis einschließlich Euro-Abgasnorm 4 sind betroffen, Euronorm-5-Diesel möchte die schwarz-grüne Koalition außen vor halten: Diesel-Fahrverbote in Stuttgart ab Jahresbeginn 2019. Blöd, wer erst 2019 seinem Autoverkäufer auf die Pelle rücken will: VW Skandal – Ansprüche verjähren Ende 2018. Wie praktisch einfach man eine Industrie schützen kann.

Dies gilt in jedem Fall für Schadensersatzansprüche gegen VW, mit denen die Rückabwicklung des Kaufvertrages oder eine Minderung des Kaufpreises verlangt werden kann. Gemäß §§ 195, 199 BGB beginnt die Verjährung gegenüber VW erst dann zu laufen, wenn ein Geschädigter Kenntnis von der Abgasmanipulation erhalten hat. Dies war im Jahre 2015. Die Verjährung hat daher erst mit Schluss des Jahres 2015 zu laufen begonnen und läuft insgesamt 3 Jahre. Dies bedeutet, dass die Ansprüche gegen VW erst Ende 2018 verjähren werden.

Wer also Ansprüche aus dem kommenden Nachteil der Fahrverbote machen will, sollte dies noch dieses Jahr tun. Eine Rückabwicklung ist dann, wenn die Fahrverbote wirken, zumindest bei Volkswagen nicht mehr möglich. Dann darf man sich ganz ordinär einen neues Auto kaufen.

Show Comments (0)

Comments

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.

Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten bei Wordpress.org. Informationen zur Datenverarbeitung bei stohl.de sind in der Datenschutzerklärung zu finden.

Related Articles

Fernsehwelt

Simon’s Cat: Scaredy Cat

Eine Halloween-Edition von Simon’s Cat mit „Scaredy Cat“ und ein Grund warum Katzenbesitzer keine Horrorfilme schauen.

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Podcast-App Pocket Cast

Ich habe mal wieder den Podcast-Player gewechselt. Downcast war ganz gut, aber dann doch etwas umständlich und nicht ganz so schön wie Pocket Casts. Dieser hat zwar keine Apple...

Posted on by Frank Stohl