Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Rechtsaußen-Fraktion-Party in der EU


Frank Stohl
@frankstohl
Rechtsaußen-Fraktion-Party in der EU

Champagner in Strömen, Schlemmer-Menüs und teure Weihnachtsgeschenke an die Mitarbeiter: 234 Flaschen Champagner für 34 Abgeordnete. Ja die sorgen hauptsächlich für sich. Deswegen finden sie das jetzige System ja blöd, weil da nicht alles für sie ist.

Es ist bezeichnend, wie rechte Populisten in der ach so verhassten EU mit dessen Geld umgehen. Aber wenn nur eigene Regeln zählen, dann ist es halt gerade so.

Auch bei der AfD muss man nicht weit schauen um einzelne Bevorteilungen, die zufällig dem eigenen Reichtum oder der seiner Gönner dient, festzustellen.

Related Articles

Medienwelt

Michael Jackson verdient immer noch gut

Schon während seiner Lebzeiten stellte Michael Jackson (1958-2009) zahlreiche Rekorde auf – nicht umsonst nannte man ihn den „King of Pop“: Michael Jackson ist...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

BND traut sich nicht über den Weg

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser: BND horchte seine eigenen Leute aus. Somit ist die Frage „Wer überwacht die Überwacher?“ wohl auch geklärt. Sie machen es...

Posted on by Frank Stohl