Immer mehr Menschen werden sich smarte Lautsprecher wie Amazon Echo und Google Home in die eigenen vier Wände stellen: Ausgaben für smarte Lautsprecher verfünffachen sich bis 2021. Ach liebe ANALysten und Experten.

Nur weil das Amazon Dings erfolgreich ist und alle andere Hersteller jetzt auch so Lautsprecher bauen, muss es ein Erfolg werden?

Also ich halte die Lautsprecher für total überbewertet bzw. zu was ein neues Device dazu? Wir haben das Smartphone, wir haben Lautsprecher und Internet. Was will man mit lauter dezentrale digitale Assistenten? Streiten die sich dann drum, wer den Sprachbefehl falsch verstehen will?