Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Mit Microsoft Office365 das Unternehmen optimieren

Mit Microsoft Office365 das Unternehmen...

Künftig kann Microsofts Office-Suite den Mitarbeitern in einem Unternehmen auf die Finger schauen: Microsoft Office 365 nimmt Mitarbeiter unter die Lupe. Microsoft bietet dazu ein umfangreiches Tool für die gesammelten Daten: Workplace Analytics.

Der Hersteller verspricht Kunden mehr Produktivität ihrer Mitarbeiter aufgrund „datengestützter Entscheidungen“, mit denen die Unternehmensstruktur optimiert werden soll. Dazu zählt Microsoft beispielsweise eine Verhaltensanalyse der erfolgreichsten Verkäufer in der Vertriebsabteilung – etwa wie viel Zeit sie mit Kundenkontakt verbringen und über wie viele Kontakte sie verfügen; die Teamkollegen sollen dann dieses Verhalten übernehmen, um ihrerseits erfolgreicher zu werden.

Abgesehen davon, ist die Datensammlung in Deutschland überhaupt erlaubt? Na solange es keinen stört.

Related Articles

Politikwelt

PKW-Maut verschiebt sich wegen EU-Verfahren

Wegen des angekündigten EU-Verfahrens verschob der CSU-Politiker den Start der Pkw-Maut: Dobrindt verschiebt Start der Pkw-Maut. Ah ja, sich doch nicht so sicher? Jetzt werden...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Elektroautos 1880-1920

Die deutschen Automobilhersteller träumen von dem Elektroauto, aber das hatten wir ja schon: The first electric cars. Die waren da der Hit, da Öl noch sehr sehr teuer war. Dann...

Posted on by Frank Stohl