Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Textilindustrie in Bangladesch – nichts wurde besser


Frank Stohl
@frankstohl
Textilindustrie in Bangladesch –...

Auch drei Jahre nach dem Einsturz des Rana Plaza bleiben vielen Fabrikbesitzern in Bangladesch die westlichen Kunden weg: 50 Cent mehr würden schon reichen. Ja, wenn wir nur 50 Cent mehr für die Billig-Jeans und Billig-Mode-Klamotten ausgeben würden, müssten Menschen nicht 14 Stunden am Tag in einem Baufälligen Gebäude arbeiten.

Mannan dagegen behauptet, die westlichen Kunden hätten sich eben nicht an den Kosten beteiligt.

Sicherheit und Menschlichkeit schön und gut, aber wir in Europa wollen wachsen – also finanziell – da geht das auch nicht.

Related Articles

Weltgeschehen

Lorem ipsum?

Wer einen Text als Platzhalter braucht greift gerne zu diesem: Was ist eigentlich „Lorem ipsum“ und wo kommt es her? Gute Frage, also woher der Text kommt. Vermutet wird sie im...

Posted on by Frank Stohl
Weltgeschehen

Solid soll Internet besser machen

Entgegen dem Wunsch seines Erfinders wird das WWW heute von einer Handvoll Quasi-Monopolisten dominiert: Wie WWW-Erfinder Tim Berners-Lee ein neues, besseres Internet plant. Tja,...

Posted on by Frank Stohl