Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Die Drohungen des Arbeitgebers


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Die Drohungen des Arbeitgebers

Eine Frage, die etwas aus der Zeit gefallen ist: Darf der Arbeitgeber meine Krankschreibung prüfen lassen? Ja, kann er, aber man kann auch den Arbeitgeber wechseln.

Ja, das ist möglich. Bei gesetzlich versicherten Arbeitnehmern kann der Arbeitgeber von der Krankenkasse verlangen, dass diese eine gutachterliche Stellungnahme des Medizinischen Dienstes zur Überprüfung der Arbeitsunfähigkeit einholt.

Der ganze Regelungskram ist auf hohen Überschuss von Arbeitnehmer festgelegt. Frei nach dem Motto „dann such ich mir einen anderen Arbeitnehmer“. Darauf baute eine ganze Generation Vorgesetzte. Das ist wird so langsam eine sehr lustige Zeit, wenn die ganzen Drohungen der Arbeitgeber sich einfach in Luft auflösen. Da werden noch einige lethargisch aus ihrer Chef-Rolle fallen.

Show Comments (3)

Comments

  • Heinz Inge
    Heinz Inge

    Was sollte daran verkehrt sein? Wenn ein Arbeitnehmer ständig krank macht und berechtigte Zweifel bestehen das er das wirklich ist warum sollte man das nicht überprüfen dürfen?

    Kein Arbeitnehmer ist auch dann immer noch besser als einer der nur sinnlos Geld kostet und gar nicht vor hat seine Vertragsgemäßen Pflichten zu erfüllen.

    • Frank Stohl
      Frank Stohl

      Nun, ein Arbeitnehmer darf ja auch nicht den Arbeitgeber prüfen, ob er ihn betrügt.

      • Heinz Inge
        Heinz Inge

        Wie soll der dich betrügen? Du hast nen klaren Vertrag und bei Unstimmigkeiten gibt es ein Arbeitsgericht die meistens sehr Arbeitnehmerfreundlich urteilen.

        • Article Author

Related Articles

Metaverse-Allianz
General

Metaverse-Allianz

Meta, Microsoft, Adobe und 33 weitere Tech-Konzerne haben das sogenannte Metaverse Standards Forum gegründet: Tech-Konzerne gründen Metaverse-Allianz – ohne Apple und Google. Nun,...

Posted on by Frank Stohl
Breaking: BER-Eröffnung verschieben?
General

Breaking: BER-Eröffnung verschieben?

Ja, das Jahr 2020 war mutig gefasst, jedoch ist es mal wieder der Brandschutz: Muss die BER-Eröffnung erneut verschoben werden? Also nicht Oktober 2020. Mal wieder ein Datum nicht...

Posted on by Frank Stohl