Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Klimaneutral, und dann?

Im Kampf gegen den Klimawandel setzen Politik und Gesellschaft vielerorts auf die Reduktion von Emissionen: Was passiert eigentlich nach Erreichen der Klimaneutralität?

Sobald unsere Emissionen Klimaneutral sind, wird es noch ein paar Jahre schlechter und dann bleibt es so wie es ist.

Schwierig wird es mit den Kipppunkten. Aber gehen wir mal einfach positiv in die Katastrophe, schlechter wird es von alleine. Die Kipppunkte kennen wir nicht, da könnte es passieren, dass wir diese noch ausgleichen müssen. Also negative Emissionen.

Je später wir anfangen, desto schwieriger wird es jedoch für zukünftige Menschen auf dieser Erde. Sehr schlecht haben wir wohl schon 2050, was nicht mehr 100 Jahre weit weg ist.

Also sich Sorgen zu machen, was zu tun ist, wenn wir Klimaneutral sind, sollten wir eher weiter schauen, wie wir da hin kommen.

Related Articles

Musik-Film-Tipp: Gutterdämmerung
Medienwelt

Musik-Film-Tipp: Gutterdämmerung

Ein Film mit Rock-Show geht als „The Loudest Silent Movie on Earth“ auf Tour: Gutterdämmerung. Künstler Bjorn Tagemose hat die Crème de la Crème des...

Posted on by Frank Stohl
Industrie 4.0 klemmt noch beim Upgrade
Politikwelt

Industrie 4.0 klemmt noch beim Upgrade

Während Industrie 4.0 in den Produktionsprozessen von Großkonzernen wie BMW oder VW bereits Einzug gehalten hat und damit das öffentliche Bild prägen, ist der Mittelstand weit...

Posted on by Frank Stohl