Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Aus dem Iran live mit Kopftuch?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Aus dem Iran live mit Kopftuch?

Die Journalistin Natalie Amiri berichtet für die ARD aus Teheran und wenn sie von dort für die ARD berichtet, trägt sie stets ein Kopftuch: „Wer im Iran ist, muss ein Kopftuch tragen“. Ja das stört natürlich manche Menschen.

Nun, manchmal frage ich mich schon, ob manche Menschen je aus Deutschland raus gekommen sind. Andere Länder, andere Sitten. Man kann darüber streiten, ist aber so.

Aber wer erklärt nun, dass die Journalistin nicht im Fernseherer in Sachsen sitzt und berichtet?

Bei uns berichten Nachrichtensprecher nund Nachrichtensprecherinnen auch nicht nackt. In den USA gibt es das, wieso sind bei uns nicht alle nackt?

Aber der Auslöser ist die Religion und der Führer dort, Ajatollah Ali Chamenei. Da herrscht inzwischen Wut über die religiöse Dominanz: „Lasst unser Land in Ruhe, Mullahs!”.

Wie hisst es so schön: Religion tötet, ist aber heilbar.

Related Articles

Sony-Hack Teil 5: USA hat Beweise – Dank Snowden
Filmwelt

Sony-Hack Teil 5: USA hat Beweise – Dank Snowden

Weil die NSA gezielt nordkoreanische Netzwerke und Computer ausspioniert, hat sie einem Medienbericht zufolge auch klare Beweise dafür, dass das dortige Regime hinter dem Angriff...

Posted on by Frank Stohl
Das Threema-Backup-Dilemma
Apfelwelt

Das Threema-Backup-Dilemma

Gerade scheint wieder Smartphone-Wechsel-Zeit zu sein – woran ich das merke? Nun, viele Nutzer die den Messenger Threema nutzen, haben gerade auf einmal eine neue ID. Da ich...

Posted on by Frank Stohl