Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Aus dem Iran live mit Kopftuch?


Frank Stohl
@frankstohl
Aus dem Iran live mit Kopftuch?

Die Journalistin Natalie Amiri berichtet für die ARD aus Teheran und wenn sie von dort für die ARD berichtet, trägt sie stets ein Kopftuch: „Wer im Iran ist, muss ein Kopftuch tragen“. Ja das stört natürlich manche Menschen.

Nun, manchmal frage ich mich schon, ob manche Menschen je aus Deutschland raus gekommen sind. Andere Länder, andere Sitten. Man kann darüber streiten, ist aber so.

Aber wer erklärt nun, dass die Journalistin nicht im Fernseherer in Sachsen sitzt und berichtet?

Bei uns berichten Nachrichtensprecher nund Nachrichtensprecherinnen auch nicht nackt. In den USA gibt es das, wieso sind bei uns nicht alle nackt?

Aber der Auslöser ist die Religion und der Führer dort, Ajatollah Ali Chamenei. Da herrscht inzwischen Wut über die religiöse Dominanz: „Lasst unser Land in Ruhe, Mullahs!”.

Wie hisst es so schön: Religion tötet, ist aber heilbar.

Related Articles

Politikwelt

Huawei verliert Android-Lizenz

Google hat die Zusammenarbeit mit Huawei eingestellt und dem Unternehmen die Lizenz für Android entzogen: Huawei verliert Android-Lizenz: Das sind die Folgen. Das machen die...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Weltraumschrott-Abbau gescheiert

Japans Weltraumagentur wollte mit ihrem Weltraumfrachter Kounotori 6 erneut eine Methode testen, um den Erdorbit vom Weltraumschrott zu befreien: Japanisches Satellitenexperiment...

Posted on by Frank Stohl