Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Server-Markt rückläufig?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Server-Markt rückläufig?

Die Marktforscher von Gartner und IDC schätzen den stark wachsenden Server-Anbieter Huawei höchst unterschiedlich ein, sind sich aber einig, dass im vierten Quartal 2016 das Server-Geschäft schwächelte: Der Server-Markt schrumpft weiter. ja eben, alles macht einen auf Cloud, und dafür braucht man keine Server? Sind die von Google nicht dabei?

IDC weist noch darauf hin, dass Server mit ARM-Prozessoren weiter keine nennenswerte Bedeutung erringen konnten im Server-Weltmarkt. Bei den Servern mit Nicht-x86-Prozessoren, etwa den POWER-Maschinen von IBM oder Oracle-SPARC-Systemen, ging es mit 16,7 Prozent bergab auf nun noch 2,4 Milliarden US-Dollar Umsatz. IBM hält davon den Löwenanteil mit 75,4 Prozent.

IBM setzt immer noch auf PowerPC?

Related Articles

„Planeten erforschen“-Spiel in Echtzeit
Technikwelt

„Planeten erforschen“-Spiel in Echtzeit

In Extrasolar steuert der Spieler eine Raumsonde auf einem weit entfernten Planeten – in Echtzeit, was in diesem Fall stundenlanges Warten auf das Ausführen von Befehlen bedeutet:...

Posted on by Frank Stohl
Das Ende der Browser-Plug-ins
Technikwelt

Das Ende der Browser-Plug-ins

Nachdem Browser-Plug-ins kaum noch eine Rolle spielen, will Google ab April in Chrome deren Unterstützung beenden: Browser-Plug-ins auf dem Rückzug. Denn Chrome hat ja Flash und...

Posted on by Frank Stohl