Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

McDonald’s und das Schnitzelbrötchen


Frank Stohl
@frankstohl
McDonald’s und das Schnitzelbrötchen

McDonald’s steckt in der Krise und die Krautreporter haben einen schönen Artikel um das mobile Essen: Unser täglich Schnitzelbrötchen. Ja, da hat sich was getan in den letzten Jahren, wobei Deutschland ja schon immer Snacks toll fand. Die Currywurst, die Rote, der Döner das Fischbrötchen und der Schnitzelwecken – der Überflieger überhaupt: Leberkäswecken.

hot-dog-575813_1280

Da war der hippe Hamburger aus der amerikanischen Fettfalle wohl doch nur ein Trend. Vor allem schmeckt es halt nicht so richtig, was viele wohl wieder zurück zu den traditionellen Schnellrestaurants treibt. Ebenso die bessere Qualität und Umfang – da wird es McDonald’s nicht reichen den Kram an den Tisch zu bringen – das können die Anderen auch.

Related Articles

Filmwelt

Kein Remake von „Die Reise ins Labyrinth“

Am Wochenende sorgte die Meldung, dass eine Neuauflage des Fantasyfilms „Die Reise ins Labyrinth“ mit David Bowie in Arbeit ist, für Aufregung: Drehbuchautorin dementiert Gerüchte...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Rente kaputt gemacht?

Die gesetzliche Rentenversicherung gerät 125 Jahre nach ihrer Einführung an ihre Grenze: Norbert Blüm beklagt Zustand der Rente. Ja aber nur, weil wir das so wollen. Der Rente...

Posted on by Frank Stohl