Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Traumberuf der Deutschen: Beamter


Frank Stohl
@frankstohl
Traumberuf der Deutschen: Beamter

Warum sich der Nachwuchs von der Industrie lieber fernhält und worauf es ihm im Beruf ankommt: Deutsche Studenten wollen Staatsdiener werden. Kurz zusammengefasst:

Risiko, nein danke.

Und da scheint man viel in Kauf zu nehmen. Nun, abseits des Beamtentum geht es wohl nur um den „Kick um den Augenblick“?

Auf dem zweiten Platz folgt die Wissenschaft (19 Prozent), auf dem dritten die Kultur (17 Prozent). Erst danach nennt der Nachwuchs eine Branche aus der freien Wirtschaft, konkret: die Unternehmensberater und Wirtschaftsprüfer (15 Prozent). Noch schwerer haben es techniklastige Disziplinen: Die Autoindustrie nennen nur 14 Prozent der Studenten als attraktiven Arbeitgeber, die IT-Branche gar nur 12 Prozent.

Anderseits ist man aus der Rentenfrage als Beamter raus und da man Junge Menschen stets sagt: du bekommst eh keine Rente. Braucht man sich nicht wundern, wenn diese dann nicht ihre Rente 20fach finanzieren wollen in der freien Wirtschaft.

Related Articles

Medienwelt

Es geht wieder um das Bild des Affen

Ein Affe kann kein Urheberrecht für ein Selfie beanspruchen – oder? Peta klagt für Alpha-Äffchen Naruto. Die wohl niemals endende Geschichte.

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Musikstreaming nicht lohnend?

Der Markt für Musikstreaming ist laut Jimmy Iovine kein attraktiver Markt, wenn man nur von diesem Geschäftsmodell leben möchte: Musikstreaming ist kein lukratives Geschäft. Wer...

Posted on by Frank Stohl