Datenschutzerklärung


Frank Stohl
@frankstohl

Wir von stohl.de nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze (Teledienstgesetz § 4I). Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder weiter gegeben.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden. Diese Homepage erhebt und speichert automatisch in den „Server Log Files“ Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Uhrzeit

Diese Daten sind für stohl.de nicht bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Für Kommentatoren von Artikel werden folgende personenbezogene Daten erfasst:

  • Angegebener Benutzername
  • Angegebene eMail-Adresse
  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)*
  • Uhrzeit

Diese Daten werden bei stohl.de gespeichert und sind somit einer Person zuzuordnen. Diese Daten werden NICHT an Dritte verkauft. Diese Daten werden erhoben um SPAM und rechtswidrige Kommentare verfolgen zu können.

Der Kommentator erklärt sich bei Kommentarabgabe damit einverstanden, dass die oben aufgeführten Daten zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten gibt es bei WordPress.org.

Aus der angegebenen eMail-Adresse wird eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst Automattic.com übergeben werden, um zu prüfen, ob dieser benutzt wird. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes ist hier. Nachdem der Kommentar freigegeben wurde, ist das Profilbild öffentlich im Kontext des Kommentars sichtbar.

Cookies

Wenn ein Kommentar stohl.de schreibst, kann das eine Einwilligung sein, den Namen, eMail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, um bei weiteren Kommentar diese Daten nicht erneut eingeben werden müssen. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls ein Account auf stohl.de vorhandne ist, werden temporäres Cookie gesetzt, um festzustellen, ob der verwendete Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn der Browser beendet wird.

Bei Erstellung eines Accounts auf stohl.de, werden einige Cookies einrichten, um die Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ ausgewählt wird, wird die Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus dem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn ein Artikel bearbeitet wird oder veröffentlicht, wird ein zusätzlicher Cookie im Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, der gerade bearbeitet wird. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites sammeln Daten, Cookies, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und die Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive der Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls ein Konto auf der Webseite vorhanden und man auf dieser Website angemeldet ist.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt der Datenschutzbeauftragte Frank Stohl per eMail.

Daten werden auch erfasst und gespeichert, wenn sie eMails an uns senden. Für eine anonyme sichere Kommunikation mit mit uns empfehlen wir den Messenger threema (iOS, Android, Windows). Die ID des Datenschutzbeauftragten ist „WMRB4PAP“.

Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an den Datenschutzbeauftragten.

Wir würden ihnen gern Auskunft über die bei uns gespeicherten persönlichen Daten geben. Wir wissen allerdings nicht mehr, als sie auch. Dieses wenige Wissen teilen wir im Rahmen der gesetzlichen Auskunftsansprüche allerdings gern nochmals mit ihnen.

Anmerkung am Ende: dieser Weblog ist ein Hobby-Projekt. Es will keine Einnahmen generieren und muss dies auch nicht. Wer Gewinne von stohl.de sucht oder daran teilhaben will, kann sich gerne an den Kosten beteiligen.

Sonstige wichtige Dinge

Diese Webseite kann Spuren von Nüssen enthalten.
Diese Webseite wurde von meinem iPhone gesendet.

Show Comments (1)

Comments

  • Google Analytics illegal? « stohl.de

    […] seit ich die Datenschutzerklärung auf diese Seite stellen musste, habe ich in Sachen Besuchertracking Bauchschmerzen – […]

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.

Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten bei Wordpress.org. Informationen zur Datenverarbeitung bei stohl.de sind in der Datenschutzerklärung zu finden.