Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Bisher dachte ich, die Deutsche Bank gehöre zu den seriöseren unter den deutschen Kreditinstituten. Aber das Leben hat mich wiedereinmal eines besseren belehrt: Als gelernter Bankkaufmann und nach wie vor überzeugter Sparkässler guck ich natürlich im Vorbeigehen was mein ehemaliger Arbeitgeber und dessen Mitbewerber so treiben. In Berlin sah ich von weiter weg die Werbung für einen Privatkredit an einer DB-Filiale.

DB1

Naja … nicht grade revolutionärer Spruch. Der zweite Satz wird aber interessanter:

DB2

3,99% Zinsen? Wow! Wie machen die das? Doch mein spontaner Gedanke, sofort ein Darlehen aufzunehmen und das Geld zu 4,5% bei einer Internetbank anzulegen, wird durch den dritten Satz jäh zunichte gemacht:

DB3

Wie schafft es die Deutsche Bank aus 3,99% Zinsen nominal 9,84% effektiv zu erzeugen? Wie hoch müssen die Bearbeitungsgebühren sein? Wieviele Kreditausfallversicherungen, Bausparverträge, Lebensversicherungen oder sonstiges muss man abschliessen um in den Genu

Related Articles

Politikwelt

Was passiert mit den Daten der Überwachung?

Was passiert eigentlich mit all den Informationen über uns, nachdem sie eingesammelt wurden? Im Raster. Eine gute Zusammenfassung von Laura Meschede von der Frankfurter...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

IFO-Index: Kaffeesatz weiter blöd

Die Stimmung in den Chefetagen der deutschen Unternehmen hat sich im Juni den zweiten Monat in Folge eingetrübt: Ifo-Index – Gedämpfte Aussichten. Also es werden Menschen...

Posted on by Frank Stohl