Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Mehr 3D-Audio bei Apple Music


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Mehr 3D-Audio bei Apple Music

Apple hat angekündigt, eine 10 Prozent höhere Vergütung an Künstler auszuschütten, wenn diese ihre Musik als 3D-Audio anbieten: Apple Music belohnt Musikschaffende für Spatial Audio. Das ist doch mal eine gute Nachricht.

Laut Angaben von Apple haben 90 Prozent der Personen, die Apple Music abonniert haben, bereits Musik in Spatial Audio Qualität ausprobiert. In den letzten drei Jahren soll sich die Anzahl der Songs mit der extra hohen Audio-Qualität verdreifacht haben.

Also bei Musik finde ich es nun eher nicht so wichtig, aber bei Filmen ist 3D-Audio sehr gut.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Apple und Social Media, eine Geschichte voller Mißverständnisse
Apfelwelt

Apple und Social Media, eine Geschichte voller Mißverständnisse

Vor über fünf Jahren hat Apple einen offiziellen Twitter-Account eröffnet, danach noch einen Facebook-Account, aber das war es dann schon: Apple hat keine Strategie für soziale...

Posted on by Frank Stohl
Apple AirPods dauern wohl noch
Apfelwelt

Apple AirPods dauern wohl noch

Das iPhone 7 liegt schon seit geraumer Zeit in den Regalen der Händler – die AirPods von Apple allerdings nicht: Darum könnten die Kopfhörer noch nicht verfügbar sein. Es dauert...

Posted on by Frank Stohl