Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

US-Geheimdienst NSA spioniert Regierungschefs aus


Frank Stohl
@frankstohl
US-Geheimdienst NSA spioniert...

Neue NSA-Dokumente aus der Quelle Snowden zeigen, wie systematisch der US-Geheimdienst NSA Staats- und Regierungschefs ausspioniert hat: NSA legte offenbar 300 Merkel-Berichte an. Ja, das versteht man unter Alle – auch die Merkel.

Crumpy Merkel - not amused

Crumpy Merkel – not amused

Abgesehen davon, für genau dies sind Geheimdienste doch da: Politiker anderer Länder auszuspionieren um in der Politik einen Vorteil zu haben. Also sind die 300 Berichte über Merkel mehr eine Randnotiz unter Freunden – oder so ähnlich.

Politiker dürfen die Geheimdienste ja ausspähen, also eigentlich nur die. Der Kollateralschaden von Wirtschaftsspionage und Ausspähung aller Bürger der Welt – das ist eher ein Problem.

Related Articles

Apfelwelt

25 Jahre Adobe Photoshop

Adobe feiert in diesem Monat den 25. Geburtstag von Photoshop: Leben ohne Adobe – Möglich, aber sinnlos. Im Jahr 1990 gab es die erste Version des beliebten...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Deutschland interessiert Steuerhinterziehung bei HSBC-Bank kaum

Auch zahlreiche Deutsche haben über die Schweizer Filiale der HSBC-Bank mutmaßlich Geld vor dem Finanzamt versteckt – allerdings haben deutsche Steuerfahnder in Hunderten...

Posted on by Frank Stohl