Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Wo sind die Zinssenkungen geblieben?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Wo sind die Zinssenkungen geblieben?

Seit dem vergangenen Oktober hat die Europäische Zentralbank (EZB) ihren Leitzins von 4,25 auf 1,5 Prozent gesenkt, das ist ein historischer Tiefstand. Aber für Bankkunden, die einen Kredit aufnehmen, sind die Zinsen viel weniger gefallen: Niedriger Leitzins schlägt bei Kunden nicht durch. Wenn wir das nächste mal den Banken Geld geben, dann denken wir an diese Situation.

Die Banker tuen einen Dreck um mit der Gemeinschaft zusammen aus der von ihnen herbeigeführte Krise zu bewältigen, nein, die Banken greifen noch bei der Rettung in unsere Taschen und wollen dann noch Prämien dafür. Man sollte denen mal wieder zeigen, wo die Grenzen sind.

Show Comments (4)

Comments

  • Tom
    Tom

    Die Banken k

    • Article Author
  • frank
    frank

    Ja schon, aber die Zinsen f

    • Article Author
  • Harry
    Harry

    Die Kredite platzen aber nicht aufgrund der Zinsh

    • Article Author
  • Tom
    Tom

    Gut das mit den Anlagezinsen ist ja irgendwie klar, dass die niedrig sein m

    • Article Author

Related Articles

20 Jahre WinAmp
Medienwelt

20 Jahre WinAmp

Vor 20 Jahren veröffentlichte der Teenager Justin Frankel in der Wüste von Arizona seine Software WinAMP: WinAMP ebnet MP3 den Weg. Oh ja, die Software habe ich in Erinnerung,...

Posted on by Frank Stohl
Ebola in den USA angekommen
Politikwelt

Ebola in den USA angekommen

Der Patient, der sich im westafrikanischen Staat Liberia infiziert haben soll, wird in einem Krankenhaus in Texas behandelt: Erster Ebola-Fall in den Vereinigten Staaten. Tja, man...

Posted on by Frank Stohl