Die Nitratbelastung des Trinkwassers ist an fast allen Messstellen zu hoch: Versorger warnen vor steigenden Trinkwasserpreisen. Hm, das ist nun blöd. Ach, wie schön waren die Kriege um das Salz früher.

Das könnte die Aufbereitung von Trinkwasser bald teurer machen, in besonders betroffenen Regionen um bis zu 62 Prozent, warnte Weyand.

Na klar steigt der Wasserpreis, deutsche Diesel-Fahrer zahlen ja auch den Schmutzumbau. Wenn man schon nicht VW verantwortlich macht, warum dann die Landwirte?

Also da könnte man doch mal die Politik fragen, was sie da vor hat, gerade so vor den Wahlen. Es sei denn Trinkwasser ist eh bäh, Softdrink Brawndo ist die Zukunft, Wasser ist was für die Toilette.